Neuerwerbungen

Entdecken Sie in unserer Bücherei die aktuellen Bestseller des Spiegel-Magazins und alle weiteren Neuerwerbungen. Alle Neuerwerbungen können auch über den Online-Katalog des Bistums Münster eingesehen werden. Ausgewählte neuerworbene Medien stellen wir Ihnen auf dieser Seite vor.

In meinem Körper ist was los!

Hier stellen wir Ihnen einige neue Kinderbücher zu den Themen Viren und Bakterien, Gesundheit und Gesundheitsvorsorge vor.  

Kinderbuch zum Thema Viren und Bakterien  Faszinierendes Mikrobiologie-Sachbuch  Kinderbuch zum Thema Viren und Bakterien

In meinem Körper ist was los!
von Dr. med. Sibylle Mottl-Link, illustriert von Fréderic Bertrand
Warum haben wir Viren in der Lunge? Warum niesen wir? Was passiert mit dem Essen im Bauch?
All diesen Fragen und noch vielen mehr geht dieses Buch auf den Grund. Zusammen mit dem roten Erklärbakterium brechen die Kinder zu einer abenteuerlichen Reise durch den menschlichen Körper auf und lernen, was sich in seinem Inneren abspielt und wie er funktioniert.

Die spannende Welt der Viren und Bakterien   
von Dr. Karsten Brensing und Katrin Linke
Die Biologen Karsten Brensing und Katrin Linke öffnen das Tor zu einer faszinierenden Welt, von der wir bislang nur eine vage Vorstellung hatten. Von Viren, Bakterien und Pilzen bis hin zum Thema Hygiene und unserem Immunsystem nehmen sie alles ganz genau unter die Lupe. Dabei wird klar: Es sind die ganz kleinen Dinge, die riesige Auswirkungen auf unser Leben haben!
Ein faszinierendes Mikrobiologie-Sachbuch - empfohlen von Prof. Dr. Christian Drosten

Ein Corona-Regenbogen für Anna und Moritz
von Constanze Steinmann
Eine LESEMAUS-Geschichte mit den wichtigsten Tipps für Kinder in der Corona-Zeit!
Anna geht normalerweise in den Kindergarten und Moritz in die erste Klasse der Grundschule. Doch nun bleiben sie mit ihren Eltern zu Hause und sollen ihre Freunde nicht treffen - viele Wochen lang. Das liegt an der neuen Krankheit, die sich auf der ganzen Welt ausbreitet. Doch was ist Corona eigentlich?

Bleib gesund!
von Sandra Grimm
Ganz einfach und kindgemäß erklärt dieses Pappbilderbuch, was jedes Kind tun kann, um sich und andere nicht anzustecken.

Peppa Pig: Peppa bleibt gesund!
Gesundheitstipps für Kita-Kinder!
Händewaschen, Bewegung und gesundes Essen - Peppa zeigt, wie's geht!

Tiptoi CREATE

Tiptoi CREATE

Das im neuen Stift integrierte Mikrofon ermöglicht Kindern Geräusche und Sprache selbst aufzunehmen und in die tiptoi® CREATE Produkte einzubinden. Mit tiptoi® CREATE Büchern, Spielen und Stickern können Kinder die Aufnahmefunktion des Stiftes nutzen: Geräusche erfinden, Geschichten erzählen, Lieder singen – fantasievoll und interaktiv die eigene tiptoi® Welt gestalten!

"Tal der Wikinger" - Kinderspiel des Jahres 2019

Kinderspiel: Tal der Wikinger

Im Tal der Wikinger findet das alljährliche Fässerkegeln statt. Jetzt sind Mut, Geschick und Risikobereitschaft gefragt, damit die Spieler mit der Kugel die richtigen Fässer zu Fall bringen und ihre Wikinger clever auf dem Steg positionieren. Doch wer zu viel wagt und zuerst ins Wasser plumpst, geht leer aus. Wer die meisten Goldmünzen erbeuten kann, gewinnt. Ein taktisches Geschicklichkeitsspiel.

Das Spiel ist ausgezeichnet als Kinderspiel des Jahres 2019. Es ist geeignet für Kinder ab 3 Jahre. Eine Runde dauert 15-20 Min.

„Bee-Bots“ bereichern Sortiment der drei örtlichen Büchereien

Kinderspiel: Bee Bots

Stillstand ist Rückschritt. Eine Weisheit, die nicht nur für die Wirtschaft, sondern in abgeschwächter Form sicherlich auch für öffentliche Einrichtungen wie eine Bücherei Gültigkeit besitzt. Und das besonders im Zeitalter der Digitalisierung. Um einen solchen Stillstand zu verhindern, ist die Bücherei Marienfeld ständig auf der Suche nach neuen Medien, die das Potenzial besitzen, das eigene Sortiment zu bereichern. Als besonders hilfreich erweist sich hierbei das Angebot der Fachstelle Büchereien des Bischöflichen Generalvikariats zu Münster, allen Büchereien im Bistum Medienpakete zum Ausprobieren für zwei Wochen kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Zuletzt konnten auf diese Weise von der Bücherei Marienfeld die sogenannten „Bee-Bots“ der Firma DO-IT@School B.V. auf ihre Tauglichkeit getestet und für so gut befunden werden, das sie nach Anschaffung durch die Marienfelder Bücherei auch den beiden anderen örtlichen Büchereien in Harsewinkel und Greffen, allen Kindergärten, der Offenen Ganztagsschule Marienfeld (OGS) sowie der Randstundenbetreuung zugänglich gemacht werden sollen.

Bei den „Bee-Bots“ handelt es sich um kleine Roboter, anhand derer Kinder spielend programmieren lernen können. Möglich gemacht wird dies durch Tasten auf den Rücken der Roboter, mit denen sie sich steuern lassen. So können mit den Tasten Vorwärts, Rückwärts, Drehung um 90° nach rechts und Drehung um 90° nach links Befehlsketten programmiert werden, die nach Bestätigung der Go-Taste vom Roboter ausgeführt werden. Auf diese Weise erhalten die Kinder erste Einblicke in die elementare Robotik und gewinnen Verständnis für das Programmieren mithilfe von einzelnen Befehlen. Im Praxistest der Bücherei Marienfeld erwiesen sich die drei im Probierpaket, das zusätzlich eine Spielanleitung und zwei dazugehörige Spielmatten enthielt, befindlichen Bee-Bots besonders für die neu angelaufene Bücherei-AG als geeignet; während sich ein Einsatz innerhalb der regulären Öffnungszeiten als weniger erfolgversprechend herausstellte. So freut sich die Bücherei Marienfeld nicht nur ausdrücklich darüber, wieder eine Bücherei-AG für die Marienfelder Grundschule anbieten zu können, sondern hat mit den „Bee-Bots“ zusätzlich eine neue Möglichkeit gefunden, die AG zeitgemäß und besonders attraktiv zu gestalten. Da die AG einmal in der Woche stattfindet, besteht somit auch für die anderen interessierten Einrichtungen die Möglichkeit die „Bee-Bots“ in der jeweils eigenen Bildungsarbeit einzusetzen. Ferner können dadurch die Kosten auf mehrere Schultern verteilt werden.

Bildband über Vulkane

Bildband: Vulkane

Seit jeher lassen sich Menschen von der einzigartigen Naturlandschaft unserer Erde inspirieren und faszinieren. Die Marienfelderin Klaudia Kretschmar hat aus dieser Faszination einen Beruf gemacht und widmet einen Großteil ihrer Arbeit als freischaffende Grafikerin und Fotografin der Natur- und Landschaftsfotografie. Dabei haben es ihr vor allem Vulkanlandschaften angetan, denen sie sich unter anderem während mehrerer Foto-Reisen zusammen mit dem Vulkan-Fotografen Wolfgang Müller annäherte. Aus den Fotos dieser Reisen entstand schließlich das Foto-Buch „Vulkane hautnah: Augenblicke der Schöpfung“, das Kretschmar nun kürzlich ihrer heimatlichen Bücherei Marienfeld als Spende hat zugute kommen lassen. Im Rahmen dieses Zusammentreffens wurde außerdem der beiderseitige Wunsch nach einem weitergehenden Austausch geäußert. So kam es letztlich auf Anregung unserer Büchereileiterin Agnes Kasselmann vom 11. Oktober bis 20. November zu der Ausstellung „Wundersamer Formenschatz der Bäume“ in der Bücherei Harsewinkel, die den neuesten Bilder-Zyklus Kretschmars zum Thema hatte. Für die Buchspende bedankt sich die Bücherei Marienfeld an dieser Stelle ganz herzlich!

Für die unsere Kleinsten - die Arche Noah

Arche Noah

Für unsere kleinen Besucher steht seit einiger Zeit die Arche Noah zum Spielen bereit. Passend dazu können Eltern, Großeltern oder andere Begleiter die Geschichte über die Arche Noah mit Hilfe des Buches "ABC, ABC, Arche Noah sticht in See" erzählen und veranschaulichen.

Analoge Spiele sind wieder im Trend

Spiel Azul

Neu im Bestand: Azul, Spiel des Jahres 2018

Es ist wieder angesagt zusammen zu spielen. Junge Menschen mit Affinität zu technischen Geräten sind spieleerfahren und können sich mit komplexeren Abläufen und Thematiken auseinandersetzen. Diese Bereitschaft fordert auch ein analoges Spiel. Digitalspieler sind daher auch begeisterte Brett- und Kartenspieler. Ein anderer Grund, eine Gruppe verabredet sich zum Spielen und lässt das Handy in der Tasche. Man nimmt sich wieder bewusst Zeit füreinander. Diesen Trend möchten wir, als Bücherei, in 2019 unterstützen und fördern.

Da in unserem Spielbestand nur wenige Klassiker zu finden sind, werden wir an jedem 1. Donnerstag im Monat einen neu angeschafften Klassiker präsentieren. Von 14.00 - 16.00 Uhr besteht die Möglichkeit, direkt vor Ort, dass neue Spiel zu testen und anschließend steht es zur Ausleihe zur Verfügung.

Pickert - jung und lecker

Pickert  Pickert

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Mechthild Walter von der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Harsewinkel für die Spende des Kochbuches "Pickert - jung & lecker". Gerne haben wir es in unseren Bestand aufgenommen. Entstanden ist das Kochbuch bei einem Projekt der Stadt Harsewinkel und des Gymnasiums Harsewinkel in Kooperation mit dem Partnerschaftsverein Les Andelys/Harsewinkel (PALAH) und den Jugendbotschafterinnen der Stadt. Gefördert wurde das Projekt vom Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes Nordrhein Westfalen.

Zwei neue Krimis von Sandra Lüpkes und Jürgen Kehrer

Cover: Was sich liebt das killt sich   Cover: Mord im Münsterland

Anlässlich der Lesung von Sandra Lüpkes und Jürgen Kehrer im Bürgerhaus Greffen am 30.11. hat unsere Bücherei zwei Krimis des Autorenpaares neu angeschafft.

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

   

Ein neues Abenteuer vom Hotzenplotz aus den Anfängen seiner Räuberkarriere für Kinder ab 6 Jahren. Ursprünglich von Otfried Preußler als Puppenspiel geschrieben, wiederentdeckt und zur Vorlesegeschichte ergänzt von Susanne Preußler-Bitsch - üppig und in Farbe illustriert.

Die Erscheinung dieses Buches haben wir zum Anlass genommen, unseren Klassikerbestand von Otfried Preußler zu erneuern und zu ergänzen. Bücher, Spiele, Hörbücher, Tonies und DVDs zum Thema finden Sie auf unserem Büchertisch.

Laetitia Colombani - Der Zopf

Laetitia Colombani - Der Zopf

Am Donnerstag, den 22.11.2018 wird über das Buch "Der Zopf" beim Literaturkreis in der Stadtbücherei St. Lucia, Harsewinkel diskutiert. Alle interessierten Leserinnen und Leser sind herzlich eingeladen. Der Unkostenbeitrag beträgt 3,00 €.

Verlagsinformation:
Der SPIEGEL-Bestseller - Drei Frauen, drei Leben, drei Kontinente - dieselbe Sehnsucht nach Freiheit

Die Lebenswege von Smita, Giulia und Sarah könnten unterschiedlicher nicht sein. In Indien setzt Smita alles daran, damit ihre Tochter lesen und schreiben lernt. In Sizilien entdeckt Giulia nach dem Unfall ihres Vaters, dass das Familienunternehmen, die letzte Perückenfabrik Palermos, ruiniert ist. Und in Montreal soll die erfolgreiche Anwältin Sarah Partnerin der Kanzlei werden, da erfährt sie von ihrer schweren Erkrankung. Ergreifend und kunstvoll flicht Laetitia Colombani aus den drei außergewöhnlichen Geschichten einen prachtvollen Zopf.

Weitere Informationen: https://www.borromedien.de/produkt-2002/der_zopf/9947607

Neue Tonies

Toniebox und Tonies

Wir haben ein neues Medium in unserer Bücherei aufgenommen: Die Toniebox - "die schlaue Box für Kinderohren" ohne Ecken und Kanten zum Ausprobieren in der Bücherei. Dazu haben wir etliche Hörfiguren, die Tonies zur Ausleihe angeschafft. Sie verbinden Hörerlebnis und Spielzeug.
Weitere Informationen bietet die Website des Herstellers: https://.tonies.de.

Funkelschatz (Spiel für Kinder ab 3 Jahre)

Spiel Funkelschatz

Verlagsinformation:
Die Drachenkinder haben einen ungewöhnlichen Schatz entdeckt: eine Eis-Säule mit eingefrorenen Funkelsteinen. Die wollen alle natürlich gerne haben. Zusammen mit Papa Drache entfernen die Spieler einen Eis-Ring nach dem anderen und bringen die Eis-Säule zum Schmelzen. So purzeln die Funkelsteine herunter. Aber aufgepasst: Es können nur bestimmte Funkelsteine eingesammelt werden. Wer besitzt am Ende die meisten Funkelsteine?

Gisela Garnschröder - Regionalkrimis aus dem Münsterland

Steif und Kantig ermitteln: Sie sind alt, aber nicht dumm, liebenswert, aber hart im Nehmen. Knapp über sechzig, frisch im Ruhestand und durch nichts zu erschüttern, die Schwestern Isabella Steif und Charlotte Kantig, ehemalige Lehrerinnen und Fremdenführerinnen in ihrer Stadt.

Wir verfügen über die ersten fünf Bände der beliebten Krimiserie:

  • 1. Steif und Kantig
  • 2. Kühe, Konten und Komplotte
  • 3. Landluft und Leicheduft
  • 4. Hengste, Henker, Herbstlaub
  • 5. Felder, Feuer, Frühlingsluft

        

Der 6. Band "Schnäpse, Schüsse, Scherereien" folgt demnächst. Weitere Informationen zu den einzelnen Bänden finden Sie unter borromedien.de. Zudem ist im Carl Magazin ein Artikel über Gisela Garnschröder und ihre Kriminalromane erschienen.

Leseempfehung

Cover zu Strafe von Ferdinand von Schirach

Unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Sabine Bernzen empfiehlt Ihnen das Buch "Strafe" von Ferdinand von Schirach.

Verlagsinformation:
Was ist Wahrheit? Was ist Wirklichkeit? Wie wurden wir, wer wir sind?
Ferdinand von Schirach beschreibt in dem Buch "Strafe" zwölf Schicksale. Wie schon in den beiden Bänden "Verbrechen" und "Schuld" zeigt er, wie schwer es ist, einem Menschen gerecht zu werden und wie voreilig unsere Begriffe von "gut" und "böse" oft sind.
Ferdinand von Schirach verurteilt nie. In ruhiger, distanzierter Gelassenheit und zugleich voller Empathie erzählt er von Einsamkeit und Fremdheit, von dem Streben nach Glück und dem Scheitern. Seine Geschichten sind Erzählungen über uns selbst.

Interesse an Minecraft?

Bei uns findet ihr jetzt die Comic-Abenteuer 

  • "Tagebuch eines Kriegers",
  • "Tagebuch eines Super-Kriegers",
  • "Tagebuch eines Mega-Kriegers",
  • "Tagebuch eines wahren Kriegers",
  • "Tagebuch eines ultimativen Kriegers". 

Diese Abenteuer sind eine Pflicht-Lektüre für alle, die gerne Fan-Fiction Comics lesen. Held dieser genial illustrierten Abenteuergeschichten ist der 12-jährige Dorfbewohner Minus, der davon träumt, ein Krieger zu werden und Monstern den Garaus zu machen.

Tagebuch eines Kriegers

Ebenfalls ausleihen könnt ihr euch "Minecraft, Handbuch für Kreative".
Das offizielle Handbuch für Kreative zeigt dir alles, was du wissen musst, um die ausgefallensten Konstruktionen zu errichten – größer und beeindruckender als in deinen kühnsten Träumen.

Kleine und große Indianerfans aufgepasst...

Buchtisch Thema Indianer

Viele neue Indianerbücher, sowohl Geschichten als auch Sachbücher und ein Indianerpuzzle von Yakari stehen zur Ausleihe bereit.

Eiszeit von Gabriele Krone-Schmalz

Eiszeit von Gabriele Krone-Schmalz

Das Buch "Eiszeit - Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich ist" von Gabriele Krone-Schmalz ist ab sofort in der KöB St. Marien zur Ausleihe erhältlich.

Actionreihe - Agent 21

Agent 21 Reihe

Agent 21 – für alle Jugendlichen, die spannende Literatur lieben. Die Reihe bietet viel Action für Fans. Wer die Top Secret – Reihe gerne liest, wird sicherlich auch die Bücher von Chris Ryan mögen. Auf Empfehlung unseres Mitarbeiters Robert bieten wir nun die ersten vier Bände zur Ausleihe in der Bücherei an. Zwei Exemplare wurden von ihm gespendet. Wir sagen herzlichen Dank! Die Titel der ersten vier Bände lauten: "Im Zeichen des Todes", "Reloaded", "Codebreaker" und "Survival".

Zeitschriften

Ab Januar 2018 führen wir folgende Zeitschriften:

  •  Landlust
  •  slowly veggie
  •  daheim
  •  Der Pilger
  •  National Geographic
  •  Spotlight
  •  Schöner Wohnen
  •  11 Freunde
  •  Eltern
  •  Geolino
  •  Lustiges Taschenbuch (Comic)

Kontakt

KÖB St. Marien
Klosterhof 14
33428 Marienfeld

fon: 05247 4042489
mail: info[at]koeb-marienfeld.de

 

Öffnungszeiten

Donnerstag14:00 – 18:00 Uhr
Sonntag10:00 – 12:00 Uhr
  
An gesetzlichen und kirchlichen Feiertagen ist die Bücherei geschlossen.

 

REDAXO 5 rocks!